FUNCATS Abessinier 

 

Boys Girls Babys FUNCATS 1997 bis heute Farben Wesen Impressum Links Gästebuch

 

Farben

 

Abessinier (Kurzhaar) und Somali´s (die Abessinier im Halblanghaarkleid) gibt es in 3 Grundfarben, 3 Verdünnungen und die jeweiligen Silber-Varianten. Allerdings sind Chocolate, Lilac und deren Silber-Varianten nicht in allen Verbänden anerkannt und daher in Deutschland nicht zu finden.

Das besondere am Fell ist das Ticking. Das heißt: jedes Haar hat 2 oder mehrere Farbbänder, wobei die Haarspitzen dunkel sein sollen.

 

wildfarben - n   Grundfarbe
  blue - a Verdünnung von wildfarben
chocolate - b   Grundfarbe
  lilac - c Verdünnung von chocolate
sorrel - o   Grundfarbe
  fawn - p Verdünnung von sorrel
silber black-silver -ns   Grundfarbe
  blue-silver - as Verdünnung von black-silver
chocolate-silver - bs   Grundfarbe
  lilac-silver - cs Verdünnung von chocolate-silver
sorrel-silver - os   Grundfarbe
  fawn-silver - ps Verdünnung von sorrel-silver

 

Wildfarben - genetisch n

Körperfarbe: warmes Rotbraun mit schwarzem Ticking. Die Grundfarbe bzw. der Haaransatz, der Bauch, die Innenseiten der Beine sind aprikotfarben. Der Aalstrich (Schattierung des Rückgrats bis Schwanzspitze), die Schwanzspitze und Sohlenstreifen der Hinterbeine sind schwarz.

Nasenspiegel: ziegelrot mit schwarzer Umrandung

Fußballen: schwarz

Abessinier-Kätzin

EC Funcats Cora-Lee

Blue - genetisch a  (Verdünnung von Wildfarben)

Körperfarbe: graublau mit weichem, warmen Effekt, tief stahlblauem Ticking. Der Haaransatz, Bauch und die Innenseiten der Beine sind warmes Creme. Der Aalstrich, die Schwanzspitze und Sohlenstreifen der Hinterbeine sind tief stahlblau.

Nasenspiegel: dunkelrosa mit stahlblauer Umrandung

Fußballen: blau-malvenfarbig

Abessinier-Variant-Kätzin

Ch. Funcats Basari

 

 

Chocolate - genetisch b

Körperfarbe: warmes Rotbraun mit schokoladenbraunen Ticking. Der Haaransatz, Bauch und die Innenseiten der Beine sind aprikotfarben. Der Aalstrich, die Schwanzspitze und Sohlenstreifen der Hinterbeine sind schokoladenbraun.

Nasenspiegel: altrosé mit schokobrauner Umrandung

Fußballen: altrosa mit leichtem Blau

 

 

Somali-Kätzin

Sunny de Buffavand

Lilac - genetisch c  (Verdünnung von Chocolate)

Körperfarbe: warmes Beige mit lavendelfarbenen (dunkles Rosé mit Hauch von Blau) Ticking. Der Haaransatz, Bauch und die Innenseiten der Beine sind tiefwarmes Creme. Der Aalstrich, die Schwanzspitze und Sohlenstreifen der Hinterbeine sind lavendelfarben.

Nasenspiegel: altrosé mit lavendelfarbener Umrandung

Fußballen: lavendel

Abessinier-Kater

IC Tassilo von Quiomme

Sorrel - genetisch o

Sieht zwar aus wie rot, ist aber genetisch gesehen zimtfarben, also rotbraun.

Körperfarbe: leuchtend warmes Kupferrot mit zimtfarbenen Ticking. Der Haaransatz, Bauch und die Innenseiten der Beine sind tief aprikotfarben. Der Aalstrich, die Schwanzspitze und Sohlenstreifen sind zimtfarben.

Nasenspiegel: hellrot mit zimtfarbener Umrandung

Fußballen: rosa

Abessinier-Variant-Kater

Funcats Diabolito

Fawn - genetisch p  (Verdünnung von Sorrel)

Körperfarbe: mattes Beige mit tiefwarmen, cremefarbenen Ticking mit Hauch von Rosé. Der Haaransatz, Bauch und die Innenseiten der Beine sind warmes Beige. Der Aalstrich, die Schwanzspitze und Sohlenstreifen der Hinterbeine sind dunkles, warmes Creme.

Nasenspiegel: rosa mit altrosa Umrandung

Fußballen: altrosa

Abessinier Kater

Ch. Funcats Gerry-Lee

Black-Silver - genetisch ns

Körperfarbe: rein weiß mit schwarzem Ticking. Oft kommt es noch vor, daß die Grundfarbe einen gelb-/bräunlichen Farbton bekommt, den sogenannten Rufismus. Das ist nicht erwünscht und ein "Fehler". Der Aalstrich, die Schwanzspitze und Sohlenstreifen der Hinterbeine sind schwarz.

Nasenspiegel: ziegelrot mit schwarzer Umrandung

Fußballen: schwarz

Somali-Kater

Hermes Stradivaripuss

Blue-Silver - genetisch as  (Verdünnung von Black-Silver)

Körperfarbe: rein weiß mit tief stahlblauen Ticking. Der Aalstrich, die Schwanzspitze und Sohlenstreifen der Hinterbeine sind tief stahlblau.

Nasenspiegel: dunkelrosa mit stahlblauer Umrandung

Fußballen: blau-malvenfarbig

Somali-Kater

IC Qwentin von Kismayu

 

 

Chocolate-Silver - genetisch bs

Körperfarbe: rein weiß mit schokoladenbraunen Ticking. Der Aalstrich, die Schwanzspitze und Sohlenstreifen der Hinterbeine sind schokoladenbraun.

Nasenspiegel: altrosé mit schokobrauner Umrandung

Fußballen: altrosa mit leichtem Blau

 

 

leider kein Foto

 

 

Lilac-Silver - genetisch cs  (Verdünnung von Chocolate)

Körperfarbe: rein weiß mit lavendelfarbenen Ticking. Der Aalstrich, die Schwanzspitze und Sohlenstreifen der Hinterbeine sind lavendel.

Nasenspiegel: altrosé mit lavendelfarbener Umrandung

Fußballen: lavendel

 

 

leider kein Foto

 

Sorrel-Silver - genetisch os

Körperfarbe: rein weiß mit zimtfarbenen Ticking. Der Aalstrich, die Schwanzspitze und Sohlenstreifen der Hinterbeine sind zimtfarben.

Nasenspiegel: hellrot mit zimtfarbener Umrandung

Fußballen: rosa

Somali-Kätzin

Harmony Stradivaripuss

 

Fawn-Silver - genetisch ps  (Verdünnung von Sorrel-Silver)

Körperfarbe: rein weiß mit tiefwarmen, cremefarbenen Ticking mit Hauch von Rosé. Der Aalstrich, die Schwanzspitze und Sohlenstreifen der Hinterbeine sind dunkles, warmes Creme.

Nasenspiegel: rosa mit altrosa Umrandung

Fußballen: altrosa

Somali-Kater

EC Donatello Stradivaripuss

 

Wir sollten noch erwähnen, daß Abessinier bei der Fellentwicklung extrem langsam sind. Selten ist die Entwicklung vor dem zweiten Lebensjahr abgeschlossen, manchmal sogar erst mit 2 1/2 - 3 Jahren, wie auch der offizielle Standard richtig bemerkt.

Die Farbentwicklung ist starken Schwankungen ausgesetzt und es ist äußerst schwierig, verlässliche Voraussagen über die spätere "Qualität" der Katze zu machen. Dafür braucht man viel Erfahrung, und selbst dann kann man sich nie hundertprozentig sicher sein.

Das Fell ändert sich auch oft durch hormonelle Einwirkungen, Streß, Ernährung, Jungtieraufzucht, Medikamente, Wetter u.v.m. Diese Schwankungen sind oft derart gravierend, daß man kurzfristig auf eine Ausstellung verzichten muß, weil sich innerhalb von wenigen Wochen die Fellqualität total verändert hat.

 

 

 

FUNCATS Abessinier - www.funcats.de - 1997 bis heute